Equal Pay Day

Aus GeDiCap Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Equal Pay Day (EPD), der internationale Aktionstag für Entgeltgleichheit zwischen Männern und Frauen, macht auf den bestehenden Gender Wage Gap aufmerksam und wird in zahlreichen Ländern an unterschiedlichen Tagen begangen. Der Aktionstag in Deutschland markiert symbolisch die Lohnlücke zwischen Männern und Frauen in Arbeitszeit: der absolute Euro-Wert der durchschnittlichen Entgeltdifferenz von 22 % soll einem Zeitraum von 80 Kalendertagen entsprechen. In anderen Ländern kennzeichnet er symbolisch oder rechnerisch den Tag, bis zu dem Frauen unentgeltlich arbeiten.[1]

Historie

1966 wurde der Equal Pay Day in den USA etabliert.

1988 startete die Aktion "Rote Tasche" von BPW USA.

2008 fand der erste Equal Pay Day in Deutschland statt.

2010 Kinofilm "We want sex" greift das Thema Equal Pay auf

Weblinks

Homepage Equal Pay Day Germany, Link, abgerufen am 05.06.2015

Referenzen

  1. Wikipedia, Equal Pay Day, Link, abgerufen am 05.06.2015